mint-förderung



Wie funktioniert MINT-Förderung am DHG?

 

Als Bewerber für die Auszeichnung MINT-freundliche Schule sollen die Unterrichtsfächer Mathematik, Informatik, und Natur und Technik (einschließlich Physik, Chemie, Biologie) in den kommenden Jahren noch mehr in den Mittelpunkt gerückt werden. Der lebensnahe und digital unterstützte mathematisch-naturwissenschaftliche Unterricht soll Schüler und Schülerinnen zur Teilnahme an naturwissenschaftlichen Wettbewerben (z.B. Jugend forscht, Schüler und Schülerinnen experimentieren, Experimente antworten) motivieren. Das Wahlfach „naturwissenschaftliche Wettbewerbe“ ist in die schulinterne Stundenliste integriert und soll auch in den kommenden Schuljahren eingerichtet werden. Hauptansprechpartner für den MINT-Bereich am DHG ist Herr Fiedler. (vgl. https://www.km.bayern.de/mint)

 

unsere Fachräume in NuT und Biologie